Ihr erster Termin bei uns

Eine ausführliche Diagnostik ist für uns immer die Grundlage für vorsorgliches oder eingreifendes Handeln.

 

Hierbei werden Zähne, Zahnhalteapparat, Kiefergelenk und Mundschleimhäute umfassend untersucht und der Ausgangszustand dokumentiert. Auch die Anfertigung von Röntgenbildern ist häufig erforderlich, soweit  keine aktuellen Röntgenbilder (maximal 1/2 Jahr alt) existieren. Sollten Ihnen bereits Unterlagen (Arztberichte, Kiefermodelle, Röntgenaufnahmen) vorliegen, bringen Sie sie bitte zu diesem Termin mit.

 

In einem anschließenden Gespräch erklären wir Ihnen die Ergebnisse der Diagnostik und veranschaulichen sie mit Hilfe der Dokumentationen. Im Rahmen einer Beratung zeigen wir Möglichkeiten und entsprechende Schritte einer zielführenden Therapie auf, die wir mit Ihnen ausführlich besprechen. Gerne können Sie hierzu Ihre Fragen und persönlichen Anliegen mit einbringen.

 

Für den ersten Termin sollten Sie ca. 1 Std. einplanen.